Sie sind hier: Shop >

Honduras Bio

Qualität: SHG / EP
Region: Copán, Kooperative Capucas
Geschmack: sortenreiner Arabica, mittelkräftig, feine, frische Aromen, fein-süßlicher Duft
Kontrollstelle: DE-ÖKO-037

Der Kaffee
Der Kaffee aus Honduras birgt einen weichen Charakter und zeichnet sich durch eine feine Säure, volles Aroma und einer leicht süßlichen Note aus. Er ist mittelkräftig im Geschmack und sehr bekömmlich.

Das Anbaugebiet
Im Westen von Honduras gedeiht der copánische Kaffee. Copán war im 8. Jahrhundert eine bedeutende Stadt der Maya.
Auf 1.100 bis 1.300 m über dem Meeresspiegel gedeiht der aromatische Hochlandkaffee Copáns, wo er genug Zeit bekommt, um in aller Ruhe seine feinen Geschmacksnuancen zu entfalten. Die warmen Tage und kühlen Nächte, sowie fruchtbare Böden und die frische Bergluft bieten hervorragende Voraussetzungen für den Kaffeeanbau.
Die copánischen Kaffeebauern haben seit mehreren Jahrzehnten Erfahrung im Kaffeeanbau. Dank ihrer langjährigen Vertrautheit mit der Pflanze und den klimatischen Bedingungen vor Ort, gelang es ihnen einen außergewöhnlichen Kaffee hervorzubringen. Dieser wird mit großer Sorgfalt von Hand gepflückt, um sicherzustellen, dass ausschließlich reife Kaffeekirschen geerntet werden, um somit die höchste Qualität des Kaffees zu garantieren.

250 g: 6,85 €  (27,40 € / kg)
500 g: 13,20 €  (26,40 € / kg)
1 kg: 25,40 €

Auswahl aufheben