Sie sind hier: Shop >

Nicaragua »Matagalpa« Bio

Qualität: SHG / EP
Region: Matagalpa
Geschmack: sortenreiner Arabica, fruchtig, feine Würze, gutes Aroma, mittelkräftig
Kontrollstelle: DE-ÖKO-037

Der Kaffee
Ein ausgewogener, mittelkräftiger Kaffee mit feinfruchtiger Würze und angenehm fülligem Körper. Er ist der ideale Morgenkaffee und garantiert ein bekömmliches Aroma bei überdurchschnittlichem Geschmack.

Das Anbaugebiet
Matagalpa ist die Hauptstadt des gleichnamigen Departamentos Matagalpa. Das Departamento hat eine Fläche von 8.523 km² und eine Bevölkerungszahl von rund 485.000 Einwohnern. Der lokale Kaffeeanbau reicht dort bis ins Jahr 1824 zurück.
Die Region Matagalpa ist das Kaffeezentrum Nicaraguas. Das Klima in den Bergen eignet sich hervorragend zum Kaffeeanbau. Die Spitzengewächse kommen aus Matagalpa, Jinotega und Nuevo Segovia. An den Berghängen wachsen die Kaffeesträucher unter Schattenbäumen, in Verbindung mit einer reichhaltigen Pflanzenwelt. Der Wohlstand Matagalpas geht eng mit der Kaffeeproduktion und den Preisen der Absatzmärkte einher. In dieser Region produzieren 1.550, der insgesamt 6.300 (aus zehn Regionen) kleinen und größeren Kaffeeproduzenten. Die Erntezeit ist in Nicaragua zwischen Oktober und Dezember.

250 g: 6,85 €  (27,40 € / kg)
500 g: 13,20 €  (26,40 € / kg)
1 kg: 25,40 €

Auswahl aufheben